Berner Oberland

VON CHARLES STAUBACH

INTERLAKEN - Interlaken, zwischen Thuner- und Brienzersee und zu Fuessen des imposanten Dreigestirns "Eiger, Moench und Jungfrau". Ziel und Ausgangspunkt aller Ferientraeume. Interlaken, the holiday and congress centre in the Bernese OberlandWith ist famous mountains Eiger, Moench and Jungfrau. Copyright by Interlaken Tourismus Byline: swiss-image.ch/Steiner

Das Berner Oberland und die Region rund um den Thunersee sind prädestiniert für die hohe Identifikation der Unternehmen mit ihrer Geostrategischen Zielgruppe und helfen mit, eine optimale Positionierung zu erwirken und eine Affinität mit den Anspruchsgruppen zu erzielen. Aber nicht etwa nur die Menschen der unmittelbaren Region werden angesprochen.

Z’Oberland ja, z’Oberland, z’Berner Oberland isch schön … und das nicht nur für die Einheimischen. Unternehmerinnen und Unternehmer, Event-Agenturen, die Tourismus-Branche und so weiter leben unter anderem auch vom Standortvorteil und der hohen Wertschöpfung, die auch auswärtige Investoren, Gäste oder Mandatnehmer/innen generieren. Dabei ist die klare Positionierung zur Marke Oberland und den Wertevorstellungen der Region in jeder Hinsicht hilfreich. Dies bestätigen nicht nur führende Unternehmen und KMU, sondern auch die populären Sportclubs wie Wacker Thun (Handball Meister 2018) und FC Thun (Fussball Super League). Aber auch viele andere Unternehmen identifizieren sich mit der Marke Berner Oberland wie beispielsweise das in dieser Ausgabe portraitierte Unternehmen H & R Gastro aus Interlaken in unserem Interlaken Special.

Der Tourismus stellt zwar den wichtigsten Wirtschaftszweig für die Region dar. Die Thunersee Festspiele, das Menuhin Festival, die Eventagenturen und viele mehr profitieren davon. Die Gegend, wo viele ihre Ferien verbringen, inspiriert aber auch Industrie und Gewerbe. Die Region hat sich zu einem dynamischen Wirtschaftsraum entwickelt. Zahlreiche industriell tätige Firmen sind im Berner Oberland angesiedelt, und innovative Gewerbetreibende schätzen neben der besonderen Landschaft auch die gut funktionierende Infrastruktur.